Kultur

Casa Serodine

Ein freistehender Sitz des Gemeindemuseums für Moderne Kunst, das Haus Serodine ist ein wunderschönes Haus aus dem Jahr 1620, mit einer sehr charakteristischen Fassade, mit Stuck verziert und ist eines der schönsten und in Ascona fotografierten Hauses. Im Inneren befinden sich die temporäre Ausstellungen des Museums für Moderne Kunst, die mehrmals im Jahr wechseln.